Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke - Logo

 

- Holzmechaniker/-in (IHK) Info
- Industriekaufmann/-frau (IHK) Info
- Elektroniker/-in für Betriebstechnik (IHK) Info
- Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung (IHK) Info
- BA-Studium: Ingenieur/-in Holztechnik Info
- BA-Studium: Modell 2+3 (Holzmechaniker/-in + Ingenieur/-in Holztechnik) Info
- Duales Studium (FH):
   Elektroniker/-in für Betriebstechnik (IHK) + Bachelor Elektrotechnik (dual) Info
- Duales Studium (FH):
   Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung (IHK) + Bachelor Angewandte Informatik (dual) Info
- Praktikanten & Diplomanden Info

 

Holzmechaniker werden bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Arbeitsabläufen in der Produktion eingesetzt. Sie arbeiten im Team und sind für die Holzbearbeitung durch den Einsatz moderner Fertigungsmaschinen verantwortlich.

Was wir bieten!

Wir bei der bmu möchten unseren Auszubildenden in ihrer Ausbildungszeit möglichst viel Wissen vermitteln. Daher erfolgt die Ausbildung zum Holzmechaniker in unserem Unternehmen zweigleisig:
- In unserer Produktion lernen die Auszubildenden die Arbeitsabläufe eines modernen Industriebetriebes kennen. Dazu gehört sowohl die Planung und Vorbereitung verschiedener Produktionsprozesse als auch die Einrichtung, Bedienung und Instandhaltung unserer Maschinen und technischen Anlagen;
- In unserer gut ausgestatteten Lehrwerkstatt bieten wir unseren Auszubildenden alle Voraussetzungen, um den Werkstoff Holz sowie dessen Bearbeitung intensiv kennen zu lernen. Wir legen Wert auf eine gute handwerkliche Ausbildung, so dass Grundfertigkeiten wie Sägen, Hobeln und Fräsen bei uns intensiv vermittelt und dadurch selbstverständlich werden.
- Der theoretische Unterricht erfolgt in der Berufsschule an jeweils zwei Tagen in der Woche. Die Ausbildung endet nach 3 Jahren mit der Abschlussprüfung vor der IHK Nord-Westfalen in Münster.

Was uns wichtig ist!

Wir erwarten von unseren Auszubildenden, dass sie Interesse am Umgang mit Holz haben und handwerkliches Geschick mitbringen. Darüber hinaus sind uns ein hohes Maß an Teamfähigkeit, eine sorgfältige Arbeitsweise sowie ein guter Schulabschluss wichtig.

Wie Sie uns erreichen können!

Wenn Sie Interesse an einem Ausbildungsplatz als Holzmechaniker in unserem Unternehmen haben, würden wir uns freuen, Ihre Bewerbung zu erhalten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an:

bmu Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke GmbH & Co. KG
Frau Goy
Kreimershoek 11
48477 Hörstel-Bevergern
d.goy (At) bmu-brinkmann.de

Weitere allgemeine Informationen zur Ausbildung zum Holzmechaniker/-in (IHK) finden sich hier.

Das Ausbildungsangebot für diese Fachrichtung ist bis einschließlich 2016 bereits vergeben!
Industriekaufleute werden in allen kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereichen eines Unternehmens eingesetzt. Je nach Interesse können Sie dabei in unterschiedlichen Aufgabengebieten Schwerpunkte setzen.

Was wir bieten!

Die Ausbildung zum Industriekaufmann / zur Industriekauffrau bei der
bmu zeichnet sich dadurch aus, dass der Auszubildende die gesamten betriebswirtschaftlichen Aufgaben eines modernen Industriebetriebes intensiv kennen lernt. Dazu durchläuft er alle Abteilungen innerhalb unseres Unternehmens und bearbeitet Themenstellungen aus den Bereichen Vertrieb, Materialwirtschaft, Personal, Rechnungswesen, Arbeitsvorbereitung etc.
Unser Ziel ist es, dem Auszubildenden ein fundiertes Wissen zu vermitteln. Er soll am Ende seiner Ausbildung in der Lage sein, alle industriellen und damit fertigungsbezogenen Arbeitsvorgänge in einem Industriebetrieb vorbereiten, durchführen und kontrollieren zu können.
Der theoretische Unterricht erfolgt an den kaufmännischen Berufsschulen in Ibbenbüren an jeweils zwei Tagen in der Woche. Die Ausbildung endet nach 3 Jahren mit der Abschlussprüfung vor der IHK Nord-Westfalen in Münster.

Was uns wichtig ist!

Wir erwarten von unseren Auszubildenden, dass sie Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen haben und gute mathematische und sprachliche Kenntnisse mitbringen. Darüber hinaus sind uns ein hohes Maß an Teamfähigkeit, eine sorgfältige Arbeitsweise sowie ein guter Schulabschluss wichtig.

Wie Sie uns erreichen können!

Wenn Sie Interesse an einem Ausbildungsplatz als Industriekaufmann / als Industriekauffrau in unserem Unternehmen haben, würden wir uns freuen, Ihre Bewerbung zu erhalten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an:

bmu Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke GmbH & Co. KG
Frau Goy
Kreimershoek 11
48477 Hörstel-Bevergern
d.goy (At) bmu-brinkmann.de

Das Ausbildungsangebot für diese Fachrichtung ist bis einschließlich 2016 bereits vergeben!
Der Elektroniker für Betriebstechnik hat die Aufgabe, den störungsfreien Einsatz der Fertigungsmaschinen im Produktionsprozess zu gewährleisten. Dies umfasst die Planung, Installation und Instandhaltung von technischen Anlagen.

Was wir bieten!

Wir bei der bmu möchten unseren Auszubildenden in ihrer Ausbildungszeit möglichst viel Wissen vermitteln. Daher erfolgt die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik in unserem Unternehmen zweigleisig:
- Der
bmu steht für den Produktionsprozess ein umfangreicher und moderner Maschinenpark zur Verfügung. Im Rahmen der Ausbildung erhält der Auszubildende zunächst einen Überblick über unseren Betrieb und die Produktionsabläufe, um danach eigenständige Aufgaben übertragen zu bekommen. Er führt vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen an den Maschinen durch, verändert Prozessabläufe durch Eingriffe in die Hard- und Software und sorgt somit für einen reibungslosen Ablauf unserer Produktion.
- Am Ende der Ausbildung ist er in der Lage, Anlagen und Maschinen zu installieren, zu überwachen und auftretende Probleme an den Fertigungsmaschinen selbstständig zu lösen.
- Der theoretische Unterricht erfolgt an den Berufsschulen in Ibbenbüren an jeweils zwei Tagen in der Woche. Die Ausbildung endet nach 3
½ Jahren mit der Abschlussprüfung vor der IHK Nord-Westfalen in Münster.

Was uns wichtig ist!

Wir erwarten von unseren Auszubildenden, dass sie Interesse an technischen Aufgabenstellungen haben und handwerkliches Geschick mitbringen. Darüber hinaus sind uns ein hohes Maß an Teamfähigkeit, eine sorgfältige Arbeitsweise sowie ein guter Schulabschluss wichtig.

Wie Sie uns erreichen können!

Wenn Sie Interesse an einem Ausbildungsplatz als Elektroniker für Betriebstechnik (IHK) in unserem Unternehmen haben, würden wir uns freuen, Ihre Bewerbung zu erhalten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an:

bmu Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke GmbH & Co. KG
Frau Goy
Kreimershoek 11
48477 Hörstel-Bevergern
d.goy (At) bmu-brinkmann.de

Der Fachinformatiker Anwendungsentwicklung arbeitet an unserer internen Softwareentwicklung mit und betreut die Anwendungsentwicklung unserer externen Softwaredienstleister. Er hat die Aufgabe, den störungsfreien Einsatz der Softwareanwendungen im kaufmännischen Bereich und in der Produktion sicherzustellen. Dies umfasst Updates, Weiterentwicklung, Fehlerbehebung und Neuentwicklungen.

Was wir bieten!

Wir bei der bmu möchten unseren Auszubildenden in ihrer Ausbildungszeit möglichst viel Wissen vermitteln. Daher erfolgt die Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung in unserem Unternehmen zweigleisig:
- Im Rahmen der Ausbildung erhält der Auszubildende zunächst einen Überblick über unser Unternehmen in Verwaltung und  Produktion, über unsere Systemlandschaft in Hard- und Software sowie über unsere Entwicklungsumgebungen. Es werden insbesondere alle softwareunterstützten Abläufe vermittelt und in die Anwendungen und ihre Programmierung eingeführt.
- In einem zweiten Schritt übernimmt der Auszubildende erste eigene Aufgaben in Form von Softwareanpassungen- und weiter­entwicklungen. Am Ende der Ausbildung ist er in der Lage, nahezu alle Anwendungen zu betreuen, softwareunterstützte Abläufe zu analysieren und zu überwachen und auftretende Probleme oder Fehler selbständig zu lösen oder leichte Anpassungen selbständig abzuwickeln.
- Der theoretische Unterricht erfolgt an den Berufsschulen in Ibbenbüren an jeweils zwei Tagen in der Woche. Die Ausbildung endet nach 3 Jahren mit der Abschlussprüfung vor der IHK Nord-Westfalen in Münster.


Was uns wichtig ist!

Wir erwarten von unseren Auszubildenden, dass sie großes Interesse an softwaretechnischen Fragestellungen haben und bereits Kenntnisse mit Programmierumgebungen mitbringen. Erste Erfahrungen in der Anwendungsentwicklung oder erste Erfahrung im Umgang mit Datenbeständen wären von Vorteil. Darüber hinaus sind ein hohes Maß an Teamfähigkeit, eine sorgfältige Arbeitsweise und ein gutes Abitur mit guten Leistungen in Mathematik Voraussetzungen für die Ausbildung.

Wie Sie uns erreichen können!

Wenn Sie Interesse an einem Ausbildungsplatz als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (IHK) in unserem Unternehmen haben, würden wir uns freuen, Ihre Bewerbung zu erhalten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an:

bmu Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke GmbH & Co. KG
Frau Goy
Kreimershoek 11
48477 Hörstel-Bevergern
d.goy (At) bmu-brinkmann.de

Die Ausbildung zum Ingenieur Holztechnik (BA) ist eine weiterführende Qualifikation, die auf zukünftige Führungsaufgaben vorbereitet. Typische Tätigkeitsfelder eines ausgebildeten Ingenieurs für Holztechnik sind abteilungsübergreifende Projektmanagementaufgaben, Gruppen- oder Abteilungsleitungen oder spezialisierte Fachaufgaben.

Was wir bieten!

Der angehende Ingenieur absolviert das sogenannte DUALE STUDIUM in insgesamt sechs Semestern, wobei sich Theorie- und Praxisphasen in zwölfwöchigen Blöcken abwechseln. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsakademie Melle im Rahmen eines Vollzeitstudiums. Während der Praxisphasen erhält der Student klar abgegrenzte Semesterarbeiten, die jeweils in einem festgelegten Zeitrahmen bearbeitet und fertiggestellt werden müssen. Thematisch orientieren sich die Themen der Semesterarbeiten eng an parallel zu vermittelnden technischen und handwerklichen Kenntnissen aus der Praxis sowie an der Anwendung der an der BA Melle vermittelten Theorie.


Was uns wichtig ist!

Wir erwarten von den Bewerbern um einen Studienplatz als Grundvoraussetzung das Abitur sowie außerdem eine abgeschlossene Ausbildung zum Tischler oder Holzmechaniker mit überdurchschnittlichem Abschluß. Alternativ besteht für Abiturienten auch die Möglichkeit, im Rahmen eines sogenannten „Modells 2+3=4“ zunächst eine verkürzte Ausbildung zum Holzmechaniker oder Tischler zu absolvieren. Bei guten praktischen und theoretischen Leistungen während dieser ersten Ausbildungsphase, kann die Ausbildung zum Holzingenieur dann als Studium an der Berufsakademie fortgesetzt werden. Der Vorteil bei diesem Modell 2+3=4 besteht für den/die Abiturienten/-in darin, dass er/sie innerhalb von vier Jahren eine wertvolle Doppelqualifikation erhält, die auf „normalem“ Wege fünf Jahre dauern würde.

Darüberhinaus sind ein hohes Maß an Teamfähigkeit, eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, didaktische Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten wichtige Voraussetzungen.

Weiterführende Informationen über die Organisation und über die Inhalte des Studiums finden Sie auf der Website der Berufsakademie Melle: www.ba-melle.de
und im Flyer, den Sie hier downloaden können.

Wie Sie uns erreichen können!

Wenn Sie Interesse an einem Studienplatz als Ingenieur Holztechnik (BA) oder an dem oben beschriebenem Modell 2+3=4 haben, würden wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen  freuen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an:

bmu Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke GmbH & Co. KG

Herrn Claus-Dieter Brinkmann
Kreimershoek 11
48477 Hörstel-Bevergern
cd.brinkmann (At) bmu-brinkmann.de

Die Aufgaben des Bachelor Elektrotechnik (dual) gehen über die des Elektronikers für Betriebstechnik (IHK) (vgl. hierzu oben) hinaus.
Der Bachelor Elektrotechnik (dual) übernimmt in diesem Fachbereich Führungsaufgaben, koordiniert Einsatzpläne, entwickeln Einsatzszenarien für neue Technologien und trifft fachbezogene Investitionsentscheidungen.

Was wir bieten!

Der angehende Bachelor Elektrotechnik (dual) absolviert innerhalb von 4 Jahren ein duales Studium an der FH Münster Fachbereich Elektrotechnik und Informatik. Jeweils nach dem 2.Semester und nach dem 5. Semester legt er vor der IHK eine Teilprüfung ab. Damit schließt er die Berufsausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (IHK) ab.
Parallel zur Berufsausbildung steigt er nach dem 2.Semester in ein berufsbegleitendes Studium ein, so dass nach dem 7.Semester planmässig die Bachelorarbeit begonnen werden kann, die nach erfolgreichem Abschluß nach dem 8.Semester zum Titel „Bachelor Elektrotechnik (dual)“ befähigt.

Diese Ausbildung verbindet somit eine Berufsausbildung und ein Studium zu einer integrierten Ausbildung mit dem Abschluss eines Bachelors nach nur 4 Jahren.

Weiterführende Informationen über die Organisation und über die Inhalte des Studiums finden Sie auf der Website der FH Münster Fachbereich Elektrotechnik und Informatik:  www.fh-muenster.de
Was uns wichtig ist!

Die verkürzte Ausbildungsdauer mit zwei Abschlüssen im Rahmen des dualen Studiums ist mit hohen Anforderungen verbunden. Wir erwarten daher exzellente Leistungen im Abitur, insbesondere in Mathematik und/oder Physik, eine außerordentlich hohe Leistungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten, eine ausgeprägte Teamfähigkeit und eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie didaktische Fähigkeiten verbunden mit einem sicheren Auftreten.

Wie Sie uns erreichen können!

Wenn Sie Interesse an einem Studienplatz zum Bachelor Elektrotechnik (dual) an der FH Münster haben, würden wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung freuen. Bitte senden Sie ihre vollständigen Unterlagen an:

bmu Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke GmbH & Co. KG

Herrn Claus-Dieter Brinkmann
Kreimershoek 11
48477 Hörstel-Bevergern
cd.brinkmann (At) bmu-brinkmann.de

Die Aufgaben des Bachelor Angewandte Informatik (dual) gehen über die des Fachinformatikers Anwendungsentwicklung (IHK) (vgl. hierzu oben) hinaus.
Der Bachelor Angewandte Informatik (dual) übernimmt in diesem Fachbereich Führungsaufgaben, koordiniert systemübergreifend die Anwendungsentwicklung und alle Datenbanken im Unternehmen, entwickelt Einsatzszenarien für neue Technologien und trifft fachbezogene Investitionsentscheidungen.

Was wir bieten!

Der angehende Bachelor Angewandte Informatik (dual) absolviert innerhalb von 4 Jahren ein duales Studium an der FH Münster Fachbereich Elektrotechnik und Informatik. Jeweils nach dem 2.Semester und nach dem 5.Semester legt er vor der IHK eine Teilprüfung ab. Damit schließt er die Berufsausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (IHK) ab.
Parallel zur Berufsausbildung steigt er nach dem 2.Semester in ein berufsbegleitendes Studium ein, so dass nach dem 7.Semester planmässig die Bachelorarbeit begonnen werden kann, die nach erfolgreichem Abschluß nach dem 8.Semester zum Titel „Bachelor Angewandte Informatik (dual)“ befähigt.

Diese Ausbildung verbindet somit eine Berufsausbildung und ein Studium zu einer integrierten Ausbildung mit dem Abschluss eines Bachelors nach nur 4 Jahren.

Weiterführende Informationen über die Organisation und über die Inhalte des Studiums finden Sie auf der Website der FH Münster Fachbereich Elektrotechnik und Informatik: www.fh-muenster.de

Was uns wichtig ist!

Die verkürzte Ausbildungsdauer mit zwei Abschlüssen im Rahmen des dualen Studiums ist mit hohen Anforderungen verbunden. Wir erwarten daher exzellente Leistungen im Abitur, insbesondere in Mathematik und/oder Informatik, eine außerordentlich hohe Leistungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten, eine ausgeprägte Teamfähigkeit und eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie didaktische Fähigkeiten verbunden mit einem sicheren Auftreten.

Wie Sie uns erreichen können!

Wenn Sie Interesse an einem Studienplatz zum Bachelor Angewandte Informatik (dual) an der FH Münster haben, würden wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung freuen. Bitte senden Sie ihre vollständigen Unterlagen an:

bmu Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke GmbH & Co. KG

Herrn Claus-Dieter Brinkmann
Kreimershoek 11
48477 Hörstel-Bevergern
cd.brinkmann (At) bmu-brinkmann.de

Wir sind ständig darum bemüht, unsere betrieblichen Prozesse noch weiter zu verbessern. Sehr wichtig ist uns dabei die enge Zusammenarbeit mit Universitäten und Fachhochschulen und deren Studenten / Studentinnen. Dadurch ergibt sich für uns die Möglichkeit, dass Probleme aus der Praxis wissenschaftlich analysiert und bearbeitet werden. Aus diesem Grund bieten wir kontinuierlich Praktika sowie Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten an.

Was wir bieten!

In unserem Unternehmen ergeben sich viele Aufgaben & Fragestellungen, die im Rahmen eines Praktikums oder insbesondere auch im Rahmen einer Abschlussarbeit intensiv bearbeitet werden können.
Die Themenbereiche sind dabei sehr vielfältig: es gibt Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Holztechnik, der Elektrotechnik, dem Maschinenbau, der Logistik und natürlich auch aus der Betriebswirtschaft. Alle Themenstellungen haben gemeinsam, dass zunächst eine intensive gemeinsame Problemdefiniton stattfindet, auf deren Basis dann die eigentliche Lösung erarbeitet wird.
In den letzten Jahren konnten wir auf diesem Wege schon einige erfolgreiche Arbeiten in unserem Unternehmen betreuen. Dabei haben immer beide Seiten von dieser Zusammenarbeit profitiert: während die
bmu Lösungsvorschläge aus einer ganz neuen Sichtweise erhalten hat und dadurch ihre betrieblichen Prozesse weiter verbessert hat, konnte der Studierende im Rahmen seiner Abschlussarbeit sein Wissen aus dem Studium in der Praxis anwenden, wobei wir ihm mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben.

Sprechen Sie uns daher auf aktuelle Themen an! Wir haben ständig interessante Themenstellung für Semester- und Abschlußarbeiten!

Was uns wichtig ist!

Wir erwarten von unseren Praktikanten bzw. Diplomanden, dass sie motiviert an die jeweilige Aufgabe herangehen und diese in Zusammenarbeit mit uns intensiv bearbeiten. Darüber hinaus sind uns ein hohes Maß an Teamfähigkeit, eine sorgfältige Arbeitsweise sowie gute Studienleistungen wichtig.

Wie Sie uns erreichen können!

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum bzw. an einer Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit in unserem Unternehmen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden würden. Wir überlegen dann gemeinsam, welche Aufgabenstellung am besten zu Ihrer Qualifikation passt!

Kontakt:

bmu Brinkmann Möbelelemente Ummantelungswerke GmbH & Co. KG
Frau Goy
Kreimershoek 11
48477 Hörstel-Bevergern
d.goy (At) bmu-brinkmann.de

HOME
UNTERNEHMEN   Philosophie   Geschichte   Forschungskooperationen   Ausbildung & Diplom   Offene Stellen
INDUSTRIEKUNDEN   Übersicht   Wohnzimmer   Schlafzimmer   Küche   Türen- und Bauelemente
OBJEKTEINRICHTER
PRODUKTION   Traditioneller Anspruch   Innovative Technologie   Bedarfsgerechte Kapazität
KONTAKT   Info-Material   Ihre Direktverbindung   Wie Sie uns finden   Berichte & Anzeigen   Presse-Login   Impressum & Datenschutz